Kontakt zum Mitmenschen - Besuchsdienst                  

Im Jahre 1996 wurde in Neuheim die Gruppe „Kontakt zum Mitmenschen“ gegründet.
Eine Begleiterin oder ein Begleiter besucht betagte, kranke oder einsame Menschen in regelmässigen Abständen. Dieser Einsatz bringt beiden Seiten Kontakt, Abwechslung und mehr Lebensqualität. Im Gespräch, beim Vorlesen oder auf Spaziergängen erfahren die Besuchten liebevolle Anteilnahme und Begleitung. Die Familienangehörigen werden dadurch in ihrer Aufgabe unterstützt und entlastet. Es handelt sich dabei um keine pflegerische Betreuung, sondern um eine mittragende Hilfe.

Die Begleiterinnen und Begleiter werden in regelmässigen Austausch-Treffs unterstützt. Eine jährliche Weiterbildung steht ihnen offen. Schweigepflicht ist selbstverständlich. Die Einsätze erfolgen nach Absprache und sind unentgeltlich und freiwillig.

Möchten Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen, oder interessiert Sie diese schöne und sinnvolle Aufgabe, so melden Sie sich bitte bei folgender Kontaktperson
 

Pfarramt Neuheim
Eva Maria Müller
6345 Neuheim

Telefon 041 755 25 15.
Evamaria.Mueller@Pfarrei-Neuheim.ch