Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Stärkung für das Leben

In Neuheim beginnt die Firmvorbereitung jeweils im Januar nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit. An Gesprächsabenden denken die jungen Erwachsenen zusammen mit ihren Menzinger Kolleg*innen über das Leben und den Glauben nach. Auf Ausflügen stärken sie ihre Gemeinschaft. In Gottesdiensten und Feiern leben sie ihren Glauben.

Zum Firmgottesdienst werden die Firmadinnen und Firmanden jeweils an einem Sonntag im November eingeladen. Ein halbes Jahr später haben sie die Möglichkeit, nach Rom zu reisen.

Pfarreiangehörige, die als Erwachsene die Firmung erhalten möchten, können mit dem Gemeindeleiter Kontakt aufnehmen. Hierbei wird besprochen, in welchem Rahmen die Firmung empfangen werden soll und wie die Vorbereitung aussehen kann.